Die Zeitung Neues Deutschland berichtet über Verbrechen gegen die Bevölkerung Afrins, das zurzeit von der Türkei besetzt wird. Die Zeitung beruft sich dabei auf einen Bericht von Amnesty International. Die Menschenrechtsorganisation kritisierte in einem kürzlich veröffentlichten Bericht, die Einwohner von Afrin seien seitens der protürkischen Milizen willkürlichen Festnahmen, Folter und Verschleppung sowie der Enteignung und Plünderung ihres Besitzes ausgesetzt. Lest den Artikel hier.

Auf dieser Karte, die den Stand der Situation am 14. Februar 2018 festhält,  könnt ihr sehen, wo Afrin liegt:

Syrian Army may deploy in Afrin | Ahval

Categories: Deutsch

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com